FB IMG 1631189000607

-Pressemitteilung-

 
Das Karnevals-Komitee der Stadt Eschweiler hat auf der gestrigen Arbeitssitzung folgende Beschlüsse gefasst:
 
Trotz vieler Unwegsamkeiten, finanziellen Mehrbelastungen und erheblichen behördlichen Auflagen werden wir, unter Beachtung aller gesetzlicher Vorgaben, versuchen, die Session 2021/2022 in nahezu normaler Art und Weise durchzuführen. Im Einzelnen bedeutet das:
 
🔵 In der kommenden Session werden die Eschweiler Narren wieder von einem Prinzen und seinem Zeremonienmeister durch die närrische Zeit geführt
 
🔵 Am 07.11.2021 feiern wir wieder den "Tag des Karnevals"
 
🔵 Am 22.01.2022 ist die große Prinzenproklamation
 
🔵 Alle Gesellschaften werden ihre Veranstaltungen, sprich Sitzungen, Bälle etc. durchführen
 
Es wird beabsichtigt, auch die Umzüge (auch Rosenmontag) wieder durchzuführen. Wir führen deshalb mit dem Ordnungsamt der Stadt Eschweiler klärende und planerische Gespräche. Der bisherige Verlauf lässt uns recht positiv in die Zukunft blicken.
 
Das geschäftsführende Karnevals-Komitee
Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:
Damensitzung